Beratungsförderung für Existenzgründer und Unternehmen.

Wichtige Entscheidungen treffen, unerwartete Probleme lösen. Das täglich Brot eines Unternehmers. Da kann der professionelle Dialog mit einem erfahrenen Coach helfen Fehler zu vermeiden und Lösungen zu finden. Im Coaching können Wir wichtige Marketing-Themen und Entscheidungsfragen klären sowie neue Impulse für Ihre Geschäftsentwicklung gewinnen.
Das  Förderprogramm „Förderung unternehmerischen Know-hows“ bietet für Existenzgründer nach der Gründung und Kleinunternehmer eine spannende Möglichkeit Coaching bis max. 4000 € fördern zu lassen. 

Konditionen des BAFA Förderprogramms „Förderung unternehmerischen Know-hows“

Die Konditionen der Förderung junge Unternehmen (nicht länger als 2 Jahre am Markt) in den neuen Bundesländern:

  • Fördersumme: 4.000,00 €
  • Zuschuss: 80 %
  • max. Zuschusshöhe: 3.200,00 €
  • Den Zuschuss können junge Unternehmen nutzen bei denen die Gründung nicht länger als 2 Jahren zurück liegt.


Die Konditionen für Bestandsunternehmen:

  • Fördersumme: 3.000,00 €
  • Zuschuss: 80 %
  • max. Zuschusshöhe: 2.400,00 €
  • Den Zuschuss können Unternehmen nutzen ab dem dritten Jahr der Gründung.

Weitere Informationen zur Förderung erhalten Sie bei der BAFA >>